ebbes

Ein Artikel unseres Autors Claudia Rohm


Artikel bitte lesen, bewerten und/oder kommentieren! DANKE!

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, haben Sie auch die Möglichkeit, ein + (PLUS) bei googlePLUS zu geben. Den +1 Button finden Sie im Beitrag!
Stellvertretend für den Autor Claudia Rohm, auch hierfür ein fettes DAMKE schön!
 

Lässt sich Familienurlaub und Wellness vereinen



Wer mit der ganzen Rasselbande in Urlaub fährt, der kann sich auf rasante Tage einstellen.

Kinder halten einen auf Trab – da ist auch der Urlaub keine Ausnahme. Urlaub mit Kindern und Wellness – das passt wohl kaum zusammen, denken viele. Doch weit gefehlt.

Inzwischen haben sich zahlreiche Hotels etabliert, die einen kinderfreundlichen Urlaub mit tollen Wellnessangeboten für die Erwachsenen verbinden.

Familienurlaub in Tirol
In den erstklassigen Sterne Hotels kommen auch die Eltern so richtig auf ihre Kosten und können erstklassigen Service in einem gediegenen Ambiente so richtig genießen.

So ist beispielsweise Tirol eine gute Region für Urlaub mit Kindern.
Sie können hier den ganzen Tag unbeschwert in der freien Natur umher toben, die klare Bergluft genießen und – das ist der große Vorteil von Familienhotels – mit gleichaltrigen Kindern spielen. Denn wenn die kleinen Kinder in ähnlichem Alter gefunden haben, ist der Urlaub ganz schnell gerettet. Kinder schließen schnell neue Freundschaften und werden sicher schon bald mit ihren neuen Freunden die Umgebung des Hotels erkunden.

In den guten Kinderhotels, die es in Deutschland und Österreich gibt, wird es für die Kinder garantiert nie langweilig.
Dafür sorgt in der Regel schon das täglich wechselnde Kinderprogramm. Zugeschnitten auf die verschiedenen Altersgruppen, ist geschultes Personal hier gut darauf vorbereitet, den Kindern einen Tag voller Abenteuer zu bereiten. Während die ganz Kleinen in der Krabbelecke beaufsichtigt werden, wo sie geschützte Bereiche des Spielplatzes erkunden können, geht es für die größeren Kinder auf Entdeckungstouren. Sie können mit den Betreuern, Spielen, Basteln oder spannende Abenteuer erleben, wie Angeln gehen oder auf eine Schatzsuche rund ums Hotel.

In der Zeit haben die Eltern Zeit für sich und können in den hochklassigen Sterne Hotels den großzügigen Wellness- und Spa-Bereich nutzen. Hier kann man schwimmen, zwischen verschiedenen Saunen wählen und anschließend in geräumigen Ruheräumen entspannen und die tolle Aussicht genießen. Aber auch ein gemeinsames Bad in wohlriechendem Öl oder eine Partnermassage kann eine gute Entspannung sein.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, dann geben Sie bitte ein







Autor:
Quelle Bild: Familienhotel Alpenpark Seefeld




Schlüsselwörter/Meta-Description


Schlüsselwörter (Keywords)
Familienhotels Tirol,urlaub mit kindern,tirol,wellness,spa,partnermassage

Meta-Description
Wer mit der ganzen Rasselbande in Urlaub fährt, der kann sich auf rasante Tage einstellen

Claudia Rohm

Autor   Claudia Rohm
Aufrufe   1594
Stimmen   2
durchn. Bewertung   5.5 / 10 Punkte
Kommentare   keine
Artikel drucken  Artikel drucken
Artikel empfehlen  Artikel empfehlen
kommentieren  kommentieren


Bewertung

Bitte bewerten Sie diesen Artikel auf einer Scala von 1 bis 10 (10=sehr gut)
12 34 56 78 910

 

 

Erhöhen Sie den Besucherstrom zu Ihrer Seite

World - Patchwork - Web