ebbes

Ein Artikel unseres Autors Ariane Struck


Artikel bitte lesen, bewerten und/oder kommentieren! DANKE!

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, haben Sie auch die Möglichkeit, ein + (PLUS) bei googlePLUS zu geben. Den +1 Button finden Sie im Beitrag!
Stellvertretend für den Autor Ariane Struck, auch hierfür ein fettes DAMKE schön!
 

Leipzig für Städteurlaub



Leipzig- die elftgrößte Stadt Deutschlands wird besonders vom Leipziger Gewässerknoten, dem Zusammenfluss der Flüsse Weißer Elster, Pleiße und Parthe geprägt. Die vielfach verzweigten Gewässer ziehen sich mit einem direkt daran angrenzenden Auwaldgebiet mitten durch die Stadt. Leipzig - eindeutig eine Stadt mit besonderem Erholungspotential und ideal für eine Kurzreise.

Seen

Die Tagebauen vom Braunkohleabbau aus dem 2. Jahrhundert die nun mehr und mehr geflutet werden führen zur Entstehung vieler neuer Seen, die man schon gerne als Leipziger Neuseenland zusammenfasst. Der Kulkwitzer See, einer der saubersten Seen Deutschlands sowie der Cospudener See liegen besonders nah an der Innenstadt. Der Auensee hingegen lockt mit zusätzlichen Freizeitangeboten und gilt als besonders schönes Naherholungsgebiet.

Leipziger Wasserfest
Parks und Gärten

Auch hat Leipzig besonders viele gestalterisch wertvolle Parks und Gärten zu bieten. Der Clara-Zetkin-Park vereint mehrere historische Gärten, die ihrer Zeit als Johannapark, Palmengarten, Volkspark Scheibenholz und Albertpark bekannt waren. Man findet dort neben einer Freilichtbühne auch ein Café, einen Pavillon am Spielplatz, das Gebäude des Schachzentrums sowie eine Rennbahn. Ein weiterer besonders schöner Park ist der Volkspark Kleinzschocher im Stadtteil Schleußig. Mitten im Wohngebiet und verkehrsmäßig gut erschlossen findet man dort ein Freibad, große Wiesen, Blumenbeete, den Hain der Jahresbäume und ein Denkmal für die Völkerschlacht in Leipzig.

Musik

International hat sich Leipzig bereits einen Ruf als Musikstadt gemacht. Beispielsweise das Gewandhausorchester und Thomanerchor kommen hierher. Jedes Jahr wird außerdem das Internationale Bach-Fest ausgerichtet, alle zwei Jahre der Internationale Bach-Wettbewerb.
Außerdem zahlreiche Musikfestivals, Konzerte und musikalische Veranstaltungen aus allen Bereichen. Wer also eine Kurzreise nach Leipzig unternimmt, findet garantiert auch eine schöne musikalische Ergänzung für sein Abendprogramm.

Kultur

Wer sich nicht nur erholen und amüsieren möchte kann Leipzig auch kulturell entdecken: das Stadtgeschichtliche Museum, das Bach-Museum und die Galerie für Zeitgenössische Kunst sind in jedem Fall einen Besuch Wert. Seit 2009 wird jedes Jahr die Museumsnacht in Leipzig und Halle mit über 75 teilnehmenden Museen und Galerien und mehr als 25.000 Besuchern veranstaltet.

Einkaufen

Auch für ein Shoppingwochenende eignet sich Leipzig besonders gut. Im Bereich der Innenstadt bieten besonders die zahlreichen Leipziger Durchgangshöfe und Passagen ein besonderes Shopping-Flair – von A bis Z ist hier alles zu finden. Auch auf den zahlreichen Märkten in Leipzig lässt es sich schön einkaufen – egal ob auf einem der 16 Wochenmärkte, auf dem jährlichen Frühjahrsmarkt für Blumen und Pflanzen oder dem traditionsreichen Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt.

Autor:
Bildquelle:www.leipzig.de

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, dann geben Sie bitte ein











Schlüsselwörter/Meta-Description


Schlüsselwörter (Keywords)
verwoehnwochenende, Leipzig, Kurzurlaub, Kurzreise, Shoppingwochenende, Leipziger Neuseenland

Meta-Description
Leipzig - das ideale Ziel für eine Kurzreise, ob zum Shoppen, Erholen oder Kultur genießen.

Ariane Struck

Autor   Ariane Struck
Aufrufe   2350
Stimmen   2
durchn. Bewertung   5.5 / 10 Punkte
Kommentare   keine
Artikel drucken  Artikel drucken
Artikel empfehlen  Artikel empfehlen
kommentieren  kommentieren


Bewertung

Bitte bewerten Sie diesen Artikel auf einer Scala von 1 bis 10 (10=sehr gut)
12 34 56 78 910

 

 

Erhöhen Sie den Besucherstrom zu Ihrer Seite

World - Patchwork - Web