ebbes

Ein Artikel unseres Autors Konstantin Jeske


Artikel bitte lesen, bewerten und/oder kommentieren! DANKE!

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, haben Sie auch die Möglichkeit, ein + (PLUS) bei googlePLUS zu geben. Den +1 Button finden Sie im Beitrag!
Stellvertretend für den Autor Konstantin Jeske, auch hierfür ein fettes DAMKE schön!
 

Haartransplantation – Ein Segen für Männer mit Haarausfall



Haartransplantation ist besonders bei Männern ein beliebter kosmetischer Eingriff.

Viele Männer leiden vor allem psychisch unter dem Verlust von Haaren, da volle Haare immer noch ein sehr großes Schönheitsmerkmal sind.

Zu einer Haartransplantation gibt es leider so gut wie keine wirkliche Alternative. Da Haarausfall bei Männern oft genetische Ursachen hat, helfen vor allem die vielen Präparate und Mittel aus den Supermärkten und Apotheken nicht. Zwar gibt es Medikamente welche auch bei genetisch bedingtem Haarusfall helfen, jedoch müssen diese ständig eingenommen werden. Diese Medikamente, welche nur durch einen Facharzt auf Rezept erhältlich sind, greifen in den

Hormonhaushalt des Körpers ein und wirken nur solange wie man sie einnimmt.
Nur einer Haartransplantation bietet eine dauerhafte Lösung. Doch Haartransplantation ist nicht gleich Haartransplantation, denn es gibt verschiedene Methoden und Techniken die zum Einsatz kommen.

Momentan gibt es auf den Markt drei verschiedene Techniken, welche am häufigsten angewandt werden. Die älteste Technik ist dabei die so genannte Micrografts Technik, welche vor allem auch in Deutschland am häufigsten angewandt wird. Hier werden direkt kleine Haarinseln so genannte Grafts zuerst mit einer Hohlnadel extrahiert und dann in die entsprechenden Bereiche verpflanzt.

Die momentan am weitesten fortgeschrittene Methode nennt sich FUE, Follicular Unit Extraction. Bei dieser Methode werden nicht kleiner Haarinseln entfernt, sondern direkt die Haarfollikel selber. Diese Methode ist zwar aufwändig, jedoch sind die Ergebnisse am besten und auch die Eingriffe sind so minimal, dass keine Narben entstehen. So wird dieses Verfahren zum Beispiel bei einer Haartransplantation-Praxis in Zürich angewandt und die Ergebnisse sprechen für sich. Die Preise für solch einen Eingriff richten sich dabei je nach Anzahl der vorliegenden Grafts, die transplantiert werden.

Autor: Konstantin Jeske


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann geben Sie bitte ein









Schlüsselwörter/Meta-Description


Schlüsselwörter (Keywords)
Haartransplantation, Haarverpflanzung, fue,Follicular Unit Extraction

Meta-Description
Haartransplantation ist besonders bei Männern ein beliebter kosmetischer Eingriff

Konstantin Jeske

Autor   Konstantin Jeske
Aufrufe   1875
Stimmen   3
durchn. Bewertung   7 / 10 Punkte
Kommentare   keine
Artikel drucken  Artikel drucken
Artikel empfehlen  Artikel empfehlen
kommentieren  kommentieren


Bewertung

Bitte bewerten Sie diesen Artikel auf einer Scala von 1 bis 10 (10=sehr gut)
12 34 56 78 910

 

 

Erhöhen Sie den Besucherstrom zu Ihrer Seite

World - Patchwork - Web